Reparaturservice für defekte Werkzeughalter

Wartungsvereinbarungen

Ab sofort bieten wir Ihnen ergänzend zu unserem Abholservice auch die Möglichkeit, mit uns eine Wartungsvereinbarung für die Reparatur Ihrer Werkzeughalter abzuschließen.
Hierzu müssen Sie lediglich zwei Kosten-Obergrenzen festlegen, bis zu denen wir eine Reparatur durchführen dürfen, ohne mit Ihnen Rücksprache zu halten.Die eine Grenze bestimmt die maximalen Kosten pro ReparaturauftragDie andere Grenze bestimmt den prozentualen Wert in Bezug auf den Neupreis des Werkzeughalters.
Sobald eine der beiden Grenze überschritten wird, halten wir Rücksprache mit Ihnen, in allen anderen Fällen führen wir die Reparatur durch und senden Ihnen den Werkzeughalter zurück.
In den allermeisten Fällen wird durch eine Wartungsvereinbarung die Reparaturdauer erheblich verkürzt.
Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen hier eine Wartungsvereinbarung mit uns abzuschließen.

 

Abholservice - so funktioniert's!

  • Füllen Sie hier das Formular für den Abholauftrag aus.
  • Senden Sie das ausgefüllte Formular per Fax oder E-Mail an uns.
  • Verpacken Sie die Werkzeughalter und halten Sie das Paket zu dem in der E-Mail angegebenen Zeitraum zur Abholung bereit. Unser Spediteur kommt zur Abholung mit vorbereiteten Transportdokumenten.
    Halten Sie bitte die in der E-Mail angegebene TNT-Nummer bei der Abholung bereit.
  • Wurde mit uns eine Wartungsvereinbarung getroffen und liegen die zu erwartenden Kosten unterhalb der von Ihnen festgelegten Obergrenzen, führen wir die Reparatur ohne weitere Rücksprache durch.
    Wurde mit uns keine Wartungsvereinbarung getroffen, erstellen wir auf Grund von Erfahrungswerten einen Kostenvoranschlag und senden Ihnen diesen per E-Mail zu.Sollten die tatsächlichen Reparaturkosten höher als erwartet sein, nehmen wir in jedem Fall Kontakt mit Ihnen auf.
  • Wir senden den reparierten Werkzeughalter an Sie zurück.
 

Noch Fragen? Rufen Sie einfach an +49 711 3191-554